Suchen Sie in 399 Anzeigen
Persönliche Babyseiten
Portrait von Max Mustermann
Max Mustermann

Geboren am 01.08.2010
Telefonische Anzeigenannnahme


Telefonisch:
0261 / 9836 - 2003

Oder per E-Mail:
taa@rhein-zeitung.net

Neueste Anzeigen
Der Kaiserschnitt
Heute werden viele Kaiserschnitte ohne medizinische Indikation durchgeführt. Das belegt auch eine im Buch „Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht“ veröffentlichte Befragung unter 156 Geburtshelferinnen und Geburtshelfern. Die Gründe für unnötige Kaiserschnitt-Operationen sind demnach vor allem in der „Angst vor der Geburt“ (Schwangere: Angst vor den Wehenschmerzen; GeburtshelferInnen: Angst vor forensischen Konsequenzen im Falle von Komplikationen bei schwierigen Vaginalgeburten), dem „gesellschaftlichen
Der Kaiserschnitt Trend“ und somit erzwungenem Wunsch, der mangelhaften Ausbildung u...
Stillen
Stillen
Die Ernährungsfrage nach der Geburt ist eine tiefgreifende gesundheitliche und medizinische Entscheidung, sowohl für die Mutter, als auch für das Kind, denn sie bilden auch weiterhin eine Einheit. Deshalb ist es besonders wichtig, dass sich das Fachpersonal seiner Verantwortung bewusst ist und das Stillen fördert. Frauen, die entbunden haben, müssen unterstützt werden, damit jedes Kind die Chance auf die natürliche Nahrung hat, die optimal auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist und ihm den besten Start ins Leben gibt. Muttermilch ist die Standardernährung für-
ein Kind im ersten Lebensjahr. Ihre Zusammensetzung kann keine künstliche Säuglingsnahrung kopieren. Nicht gestillte Kinder haben auch in westeuropäischen Industrieländern gesundheitliche Nachteile gegenüber gestillten Kindern. Muttermilch (MM) ist die natürliche und perfekte Nahrung für den menschlichen Säugling. Sie enthält alle notwendigen Nährstoffe, sowie wichtige Antikörper, die wie eine natürliche Schutzimpfung fungieren. MM passt sich den Bedürfnissen des Kindes in jeder Lebensphase an, was ein optimales Wachstum und eine optimale Entwicklung des Kin...
Geburtsvorbereitung aus erster Hand GeburtsvorbereitungskurseDer KaiserschnittBeikostZusammensetzung der Muttermilch
BeikostMM ist alles, was ein Baby in den ersten sechs Lebensmonaten braucht, und somit benötigen gestillte Babys in dieser Zeit normalerweise keine zusätzlich feste Nahrung. Die magische Grenze »sechs Monate« ist keineswegs absolut zu sehen, sondern...
Die HausgeburtEine Privatgeburt, wie die Hausgeburt heute von vielen Müttern und Vätern, aber auch Hebammen, genannt wird, passiert nur selten aus Zufall. Meist ist die Geburt in den eigenen vier Wänden sehr gut vorbereitet, das nähere Umfeld ist eingeweih...
GeburtsvorbereitungskurseAngebote die die Schwangerschaft und die Geburt unterstützen und erleichtern sollen gibt es wie Sand am Meer, es hängt von den individuellen Interessen ab, welche Variante man wählt.